Das Konzept der Freien Bürger – dfb

„KONZEPT FÜR MEHR SICHERHEIT UND ORDNUNG IN FLÖRSHEIM AM MAIN“

 

 

In der 23. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung vom 07.03.2019 stellten die freien Bürger einen Antrag, welcher beinhaltete, dass die Stadt Flörsheim bei der Sicherheitsinitiative KOMPASS teilnehmen solle. Besagter Antrag wurde einstimmig angenommen.

 

Mehr Informationen zu KOMPASS:

https://innen.hessen.de/sicherheit/kompass

 

Um das von der Stadtverordnetenversammlung gewünschte Programm „Kompass“ bestmöglich umzusetzen, wurde von Seiten der Verwaltung angeregt eine neue Stelle (Kompass-Koordinator) zu schaffen.

 

Die Schaffung der besagten neuen Stelle wurde im Haupt- und Finanzausschuss (05.12.2019) und anschließend in der Stadtverordnetenversammlung (12.12.2019) mehrheitlich angenommen.

 

 

 

 

Aufgrund der positiven Zustimmung entstand das besagte „Konzept für mehr Sicherheit und Ordnung in Flörsheim am Main“.

 

Dieses Konzept beinhaltet neben der kritischen Auseinandersetzung zwischen dem Bevölkerungswachstum, den Kriminalitätszahlen, der aktuellen Präventionsarbeit und potentiellen Problemfeldern der Stadt auch das Konzept der optimalen Teilnahme bei der Sicherheitsinitiative KOMPASS und Lösungsansätze für aufgezeigte Probleme in Flörsheim. Das daraus resultierende Ergebnis endet mit dem Vorschlag zur Gründung eines neuen Gremiums, der Präventionskommission (unter Einbeziehung aller kommunalen Akteure) mit dem Ziel die Präventionsarbeit praxisnäher und zukunftsorientierter zu gestalten.

 

Die Freien Bürger:

 

„Nur gemeinsam können wir den Weg in eine sichere Zukunft bestreiten und gestalten. Anstrengungen und Bestrebungen im Zusammenhang mit dem Thema Sicherheit und Ordnung dürfen nicht nebeneinander laufen sondern müssen aufeinander aufbauen. Dies verstärkt unseren gemeinsamen Einsatz für Prävention und Sicherheit zum Nutzen der Bürgerinnen und Bürger.“   

 

Bei unserem „Konzept für mehr Sicherheit und Ordnung in Flörsheim am Main“ handelt es sich lediglich um ein Konzept, welches nicht in Stein gemeißelt ist und dient vorrangig dem Zweck der kritischen Auseinandersetzung mit dem besagten Thema.

 

Mit dem unteren Link gelangen Sie zu unserem Konzept.

 

 

dfb - Flörsheim e.V.

Hier finden Sie uns:

Postfach 1374
65434 Flörsheim am Main

Kontakt:

E-Mail: info@dfb-floersheim.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bankverbindung:

Taunussparkasse Flörsheim am Main
BLZ:
512 500 00
Kontonr. 9086846 

IBAN:

DE14 5125 0000 0009 0868 46

BIC: HELDAEF1TSK